Ihr Spezialist für die

Wohngebäudeversicherung

Wir helfen Ihnen dabei Ihren Grundbesitz richtig zu sichern

Wohngebäudeversicherungen gehören zu der wichtigsten Absicherung des eigenen Grundbesitzes und sind tatsächlich die Policen, die am häufigsten in Anspruch genommen werden. Da diese Produkt Hochkomplex ist, wird häufig über Online Portale vom Preis zur Leistung geschaut. Gerade ältere Objekte sind sehr teuer. Meistens lassen dann die Kunden die wichtigsten Absicherungen wegen des hohen Preises wegfallen. Im Schadenfall ist der Frust dann häufig sehr hoch. Damit das nicht passiert, analysieren wir Ihren persönlichen Bedarf und stellen Ihnen verschiedene Optionen vor. Sie können dann mit größtmöglicher Sicherheit die passende Variante auswählen

Zwei häufige Fehler die Sie vermeiden können

Die beiden nachfolgenden, wichtigen Absicherungen machen eine Wohngebäudeversicherung in der Regel sehr teuer, insbesondere wenn das Gebäude älter als zehn Jahre sind gehen die Preise massive nach oben:

  • Keine Elementardeckung (Regen, Schneedruck, Erdbeben, Vulkanausbruch) – Hierbei wissen Kunden oft nicht, dass der Rückstau von Regen ins Haus eine Elementarschaden Regen ist und glauben mit Absicherung Rohre und Wasser versichert zu sein. Das ist der häufigste Schadenfall.
  • Absicherung der Rohre und Fallrohre (Regenrohre) innerhalb des Hauses, innerhalb des Grundstücks und direkt am Grundstück angrenzend. Häufiger Fehler: die Absicherung der Rohre wird auf Zuleitung innerhalb des Gebäudes beschränkt. Gebrochene Regenrohre und Frostschäden außerhalb des Hauses werden nicht berücksichtigt.

Das ist Ihr persönlicher Mehrwert:

  • Wir bieten – am Markt exklusiv – den Wegfall des Objektalters als Preisfaktor (für Häuser bis 1910). Es gibt ein Schadensklassen Modell in drei Stufen. Man startet zunächst mit der günstigsten Stufe. Bei einem Schaden kann man – ähnlich wie bei einer Autoversicherung – entscheiden, ob man eine Regulierung über die Versicherung abwickeln möchte oder kleinere Schäden selbst zahlt.
  • Dreistufiges Modell: Premium, Komfort und Basic mit Baukastenprinzip für erweiterte Deckung.
  • Partner ist eine der größten deutschen Assekuradeure